Gefährliche Körperverletzung in Grimma

    

Am Abend des 05.02., gegen 19.00 Uhr kam es in der Nähe des Bahnhofs in Grimma zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen drei Jugendlichen (deutsch, m, 2 x 17, 1 x 16 Jahre). Dabei wurde der 16-Jährige mit einem Messer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Beide Tatverdächtige konnten zeitnah nach der Auseinandersetzung festgestellt werden. Einer von ihnen wurde vorläufig festgenommen. Es wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

 

PM: Polizei Leipzig

Sag's weiter!

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen