JOBregional am 28. Februar in Schkeuditz

„Der Arbeitsmarkt in Mitteldeutschland ist in guter Verfassung. Es gibt eine Vielzahl freier Stellen zu besetzen und die Zahl der sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplätze hat ihren bisherigen Höchststand erreicht“, erklärte Arbeitsagenturchefin Cordula Hartrampf-Hirschberg. Gleichzeitig werden die betrieblichen Anforderungen an die Arbeitnehmer immer komplexer. „Um beides, um Jobs und Qualifizierung, geht es bei der JOBregional – DER Stellenbörse für Jobs in Mitteldeutschland. Auf die Besucher warten über 1.000 Job- und Ausbildungsangebote, konkrete Weiterbildungsmöglichkeiten und eine Reihe interessanter Bewerbungsaktionen“, so die Agenturchefin weiter.

Die mittlerweile siebte JOBregional findet am Freitag, 28. Februar 2020, im Globana Messe & Conference Center in Schkeuditz statt. Rund 100 Unternehmen mit branchenübergreifenden Stellenangeboten aus dem Großraum rund um das Schkeuditzer Kreuz haben sich angemeldet sowie fast 40 Anbieter von beruflichen Weiterbildungen. Außerdem steht Besuchern ein umfangreiches persönliches Beratungsangebot der Arbeitsagenturen und Jobcenter bereit – natürlich ohne Termin während der gesamten Messe. Ein individueller Bewerbungscheck, interessante Themenangebote, kostenloses Styling sowie kostenlose Bewerbungsfotos und vieles mehr komplettieren den Messetag.

Zugunsten potenzieller Stellenwechsler bzw. Pendler und Ausbildungssuchender findet die JOBregional wieder an einem Freitag statt und ist bis 18 Uhr geöffnet.

Den Wachstumstrend im Wirtschaftsraum Leipzig-Halle über die letzten Jahre haben die Arbeitsagenturen und Jobcenter zum Anlass genommen, um genau dort für konkrete Beschäftigungsmöglichkeiten zu werben, wo aktuell die Nachfrage besonders groß ist – rund um das Schkeuditzer Kreuz. „Gerade berufliche Weiterbildung – außerhalb und während der Beschäftigung – ermöglicht Chancen und bringt weiter. Darüber hinaus bieten die meisten Aussteller Ausbildungsplätze an – ein Grund mehr, die JOBregional zu besuchen“, wirbt Cordula Hartrampf-Hirschberg.

Ricardo Donat, Geschäftsführer des Jobcenter Nordsachsen ist begeistert von den Möglichkeiten, die die JOBregional 2020 in Schkeuditz den Besuchern bietet. „100 regionale Arbeitgeber mit über 1.000 interessanten Jobs und Ausbildungsangeboten, so auch der Landkreis Nordsachsen, sind zur Jobmesse vertreten. Mehr als 30 Bildungsunternehmen präsentieren einen Markt der Qualifizierung. Wer sich beruflich verändern möchte? Wer den Einstieg oder Wiedereinstieg sucht? Hier ist er oder sie an der richtigen Adresse.“, so Ricardo Donat.

Wann?                 28. Februar 2020 von 11-18 Uhr

Wo?                      Globana Messe & Conference Center in Schkeuditz 

(direkt an der Autobahnabfahrt A9/Schkeuditz, Großkugel)

JOBregional – DIE Stellen- und Bewerberbörse für Jobs in Mitteldeutschland – ist eine gemeinsame Aktion der Arbeitsagenturen Oschatz, Leipzig, Halle, Weißenfels und Dessau-Roßlau-Wittenberg sowie der Jobcenter Nordsachsen, Leipzig und Halle.

Mehr Informationen dazu im Internet unter www.arbeitsagentur.de/oschatz  und persönlich in den Dienststellen der Agentur für Arbeit der Jobcenter.

PM Agentur für Arbeit Oschatz

Sag's weiter!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*