Die „Region Partheland“ lädt zur Bürgerwerkstatt

Zur ersten Bürgerwerkstatt in der „Region Partheland“ haben die teilnehmenden Städte und Gemeinden Brandis, Borsdorf, Großpösna, Naunhof, Belgershain, Parthenstein und Machern geladen. Die interkommunale Zusammenarbeit soll gefördert sowie Ziele und Wünsche gemeinsam mit den Einwohnern erarbeitet werden. Zu verschiedenen Handlungsfeldern erfolgte der Austausch zwischen Bürgermeistern, Stadt- und Gemeinderäten sowie interessierten Bürgern. Vor allem zum Thema Digitalisierung & Bürgerbeteiligung gab es viel Input. Knapp 40 Personen waren anwesend, der Grundtenor der Teilnehmer ähnlich: Das Potenzial ist groß. Ein erster Schritt zur Ausgestaltung der Zusammenarbeit ist getan, aber vor allem in der Kommunikation nach außen und mit den Einwohnern der jeweiligen Orte muss mehr unternommen werden, um für alle die gewünschten positiven Effekte erzielen zu können.

Astrid Sonntag

Sag's weiter!

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen