Helferinitiative „Team Sachsen“ geht online – Muldental TV

Helferinitiative „Team Sachsen“ geht online

Am 19. März schalten Staatsministerin Petra Köpping und Rüdiger Unger, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Roten Kreuzes in Sachsen die neue gemeinsame Helfer-Webseite für engagierte Bürger, die sich in der aktuellen Lage rund um das Coronavirus einbringen wollen online. Das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt hat dieses Projekt gemeinsam mit den sächsischen Hilfsorganisationen (Arbeiter-Samariter-Bund, Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft, Deutsches Rotes Kreuz, Johanniter-Unfall-Hilfe und Malteser Hilfsdienst) auf den Weg gebracht. Alle Helferinnen und Helfer, die zur Unterstützung aktiv werden wollen, müssen zunächst eine niederschwellige Online-Hygiene- und Desinfektionsschulung absolvieren. Im Anschluss können sich die Helferinnen und Helfer auf der Webseite registrieren.

PM – Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt

Sag's weiter!

Vielleicht gefällt dir auch

4 Gedanken zu „Helferinitiative „Team Sachsen“ geht online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen