Großspende an Desinfektionsmittel erreicht Sachsen – Muldental TV

Großspende an Desinfektionsmittel erreicht Sachsen

Am Dienstag, den 31.03.2020 erreicht eine Großspende der Beiersdorf AG mit Händedesinfektionsmittel den Freistaat Sachsen. Das Deutsche Rote Kreuz unterstützt in der Folge die Landesregierung bei der Verteilung des zur Umsetzung der Hygienevorschriften in der Coronakrise dringend erwarteten Schutzmittels. In Anwesenheit von Staatsministerin Petra Köpping, dem Vorstandsvorsitzenden des DRK Landesverbandes Sachsen, Rüdiger Unger,und dem Werksleiter der Beiersdorf Manufacturing Waldheim (BMWa),Stephan Roelen, wird die Lieferung in Empfang genommen.

PM – Sächsisches Staatsministerium für Soziales und GesellschaftlichenZusammenhalt

Sag's weiter!

Vielleicht gefällt dir auch

Ein Gedanke zu „Großspende an Desinfektionsmittel erreicht Sachsen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen