Weitere Hilfsmittel kamen im Landkreis an – Muldental TV

Weitere Hilfsmittel kamen im Landkreis an

Mitarbeiter des Landratsamts und des Feuerwehtechnischen Zentrums (FTZ) in Trebsen haben derzeit alle Hände voll zu tun, neue Pakete mit Hilfsmitteln zu schnüren. Bereits am Karsamstag nahm Landrat Henry Graichen gemeinsam mit Enrico Pfütze vom FTZ eine neue Lieferung entgegen.

Das Schutzmaterial – bestehend aus Handschuhen, FFP2-Schutzmasken, OP-Masken, Handschuhen, Schutzmäntel und Desinfektionsmittel – wurde durch den Freistaat zentral beschafft und ans FTZ geliefert. Dieses Material wird nach dem individuellen Bedarf der entsprechenden Einrichtungen verteilt. Pflegeheime, Sozialstationen oder ambulante Pflegedienste konnten ihre kostenpflichtige Bestellung beim Kreissozialamt aufgeben. Die Pakete werden aktuell zusammengestellt und am morgigen Donnerstag durch Kuriere des Landratsamts ausgeliefert. Da es sich bei den vom Freistaat organisierten Schutzmaterialien nicht um eine Spende handelt, können diese nicht kostenlos verteilt werden.

Anders sieht es bei einer weiteren Fuhre an Hilfsmitteln aus, die ebenfalls im FTZ ankam. Die Spenden werden nach einer vom Krisenstab des Landkreises festgelegten Quote verteilt und an Einrichtungen geliefert, die einen besonders hohen Schutzbedarf haben.

Hinweis: Die Bedarfsanmeldungen durch die Einrichtungen sind aktuell noch nicht abgeschlossen. Im Landratsamt wird allerdings davon ausgegangen, dass auch diese Mittel den Bedarf nicht decken können. Es wird kontinuierlich daran gearbeitet, weiteres Schutzmaterial zu organisieren.

PM – LKL

Sag's weiter!

Vielleicht gefällt dir auch

Ein Gedanke zu „Weitere Hilfsmittel kamen im Landkreis an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen