12. Bürgersprechstunde mit Grimmas OBM Matthias Berger (7. Juli 2020)

Grimma. Die Neuen Medien sind aus der täglichen Kommunikation nicht mehr wegzudenken. Um mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen und um diese noch mehr einzubeziehen und auf einfachem Wege zu erreichen, stellte sich Oberbürgermeister Matthias Berger in der Online-Bürgersprechstunde wieder den Fragen der Zuschauer.

Wirtschaftsstandort Grimma: Die IHK hat die verschiedenen Wirtschaftsstandorte bewertet. Grimma erhielt nur eine 2,9. Wie schätzen Sie das Ergebnis ein?

Bahnhof Grimma: Dieser soll zum „Tor zur Stadt“ werden. Was soll hier entstehen und wann?

Aldi und Weberstraße: Wann wird denn der Aldi-Markt nun eröffnet? Und damit verbunden – wann wird die Weberstraße offiziell zweispurig und auch von der Leipziger Straße aus befahrbar ? Die Baumaßnahmen sind ja bereits abgeschlossen.

Vandalismus: Dies ist zurzeit ein großes Thema, eine öffentliche Toilette am Volkshausplatz wurde gesprengt. Haltestellen zerstört. Eine ordnungsgemäße Müllentsorgung ist an vielen Stellen auch nicht ersichtlich. Wie kann die Stadt hier besser vorgehen?

Neubau der Muldebrücke auf der A14: Das Planfeststellungsverfahren wird in der Stadtverwaltung Grimma öffentlich ausgelegt. Wann könnte nach Abschluss aller Verfahren der Baubeginn zu erwarten sein? Welche Hürden gilt es noch zu nehmen und welche Gefahren sehen Sie, dass sich der Baubeginn verzögert?

Feuerwehr: Warum gibt es bis jetzt nach über einem Jahr immer noch keine Lösung, was die Westen bei der Feuerwehr angeht?

Sea World Fremdiswalde: So wurde es getitelt. Grimma werden Fördermittel bewilligt zur Renaturierung der Launzige und des Mühlteichs. Das Projekt nimmt abstrakte Züge an. Eigentlich sollte nur entschlämmt werden, Sie sehen das als Skandal und Verschwendung von Steuergeldern. Was ist hier der Stand?

Eisenbahnbrücke bzw. -tunnel Husarenstraße: Wann ist dort mit einer baulichen Veränderung zu rechnen?

Die neue Rettungswache in Ragewitz soll demnächst in den Probebetrieb gehen. Das ist sicher ein großer Vorteil für die ländliche Region.
(OBM soll darauf hinweisen, dass am Dienstag, 14. Juli, 18.30 Uhr, im Rahmen der Ortschaftsratsitzung darüber informiert wird, Ort: Feuerwehrraum Ragewitz)

Bürgeranfrage:
Ruine neben dem Stadion der Freundschaft in Grimma: Was wird hier momentan gemacht bzw. soll hier etwas Neues entstehen?

Sie haben eine Frage und möchten diese in der Live-Sprechstunde beantwortet haben? Dann schicken Sie eine Mail an buergerdialog@muldental.tv oder stellen Sie diese live in der nächsten Online-Bürgersprechstunde. Diese findet am 04. August 17:30 Uhr statt.

Sag's weiter!

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen