Ragewitz bekommt neue Rettungswache

Der Rettungsdienst im Landkreis Leipzig steht vor einer Anpassung des Bereichsplanes. Zugrunde liegen Änderungen in den Bezirken der Rettungsverbände sowie nicht einhaltbare Hilfsfristen. Nur 65% von 95% der Einsätze konnten innerhalb der Zeiten absolviert werden. Der neue Bereichsplan sieht deshalb neue Standorte vor. Mitte Juli informierten Grimmas Oberbürgermeister Matthias Berger und Carola Schneider Betriebsleiterin vom Kommunalen Eigenbetrieb Rettungsdienst und Brandschutz zum Ragewitzer Ortschaftsrat über die Pläne.

Nils Geldner

Sag's weiter!

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen