Kinder entdeckten zahlreiche Sportarten zum VVG Sommercamp

Sport und Bewegung von früh bis spät war die Maxime beim Sommercamp des Volleyballverein Grimma. Nachdem zu Beginn der Sommerferien glücklicherweise doch noch die Genehmigung zur Durchführung des Camps kam, rollten die Anmeldungen Schlag auf Schlag ein. 45 Kinder kamen schlussendlich zusammen. Trotz der Beachtung diverser Regeln, tat das der Aktivität in der vorletzten Ferienwoche keinen Abbruch. Jahr für Jahr werden die Sportarten variiert, sodass auch für jährliche Teilnehmer immer etwas Neues dabei ist. Zum Beispiel ein Schnupperkurs in der Selbstverteidigung im Judo.

Nils Geldner

Sag's weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen