Zusammenstoß von zwei PKW

Der Fahrer (78, deutsch) eines Mercedes-Benz E 200 fuhr am 2.12., gegen 16:55 Uhr auf dem Waldmühlenweg aus Richtung Ballendorf kommend in südöstlicher Richtung. An der Einmündung Waldmühlenweg/S49 hatte er die Absicht, nach links auf die S 49 abzubiegen. Zur gleichen Zeit fuhr die Fahrerin (34) eines Opel Astra auf der S 49 in nordwestlicher Richtung, mit der Absicht, dem Straßenverlauf weiter zu folgen. Im weiteren Verlauf missachtete der 78-Jährige die Vorfahrt der Opel-Fahrerin, so dass es im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß beider Pkw kam. Dabei wurde der Opel in den Straßengraben geschleudert und die 34-jährige Fahrzeugführerin schwer verletzt. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 10.000 Euro. Beide waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Gegen den 78-Jährigen wird wegen einer fahrlässigen Körperverletzung in Verbindung mit einem Verkehrsunfall ermittelt. 

 

PM: Landkreis Leipzig

 

Sag's weiter!

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen