Verkehrsunfall mit vier Verletzten

Am Abend des 17.12.  fuhr der 61- jährige Fahrer (deutsch) eines Pkw BMW auf der B 107 in Richtung Bad Lausick und beabsichtige die Kreuzung zur S 38 geradeaus zu überqueren. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß mit einem Pkw VW Polo, nachdem der BMW-Fahrer bei Rotlicht in die Kreuzung gefahren ist. Durch den Unfall wurde die Fahrerin des Polo schwer verletzt und musste zur medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 61-Jährige und dessen Beifahrerin sowie der Beifahrer im VW Polo wurden leicht verletzt. An den Fahrzeugenentstand Totalschaden. Gegen den Fahrer des BMW wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

 

PM: Polizei Leipzig

Sag's weiter!

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen