Hospitalkapelle startet mit Metamorphosen in das Ausstellungsjahr

Auch in diesem Jahr ist die Hospitalkapelle wieder mit Kunst gefüllt. In die verschiedensten Interpretationen eines Landschaftsbildes des Grimmaer Künstlers Holger Vogt können die Besucher hier eintauchen. „Dialoge. Metamorphosen eines Kunstwerkes“ heißt die aktuelle Ausstellung mit einer Fülle unterschiedlichster Darstellungen, die den Auftakt für ein umfangreiches Ausstellungsjahr bildet. Bis zum 28. März kann diese nach Terminvereinbarung unter 0176/51456597 oder unter reservierung@hospitalkapelle.de besichtigt werden. Aus dem Freundeskreis entstand nun auch ein Verein „Kleine Galerie St. Georg – Hospitalkapelle Grimma e.V. Gestartet ist der Verein mit 10 Kunstenthusiasten, die sich über weiteren Zuwachs freuen. Um so auch in Zukunft den Betrieb der Galerie zu sichern und auf vielfältigste Weise auszugestalten.

Astrid Sonntag

Sag's weiter!

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen