Online-Bürgersprechstunde mit Landrat Henry Graichen (21.04.21)

Landrat Henry Graichen ist erneut zu Gast zur Online-Bürgersprechstunde und informiert zur Corona-Lage. Wir thematisieren die Verordnung, die Situation in den Krankenhäusern, Testzentren sowie weitere Themen, die den Landkreis beschäftigen. Fragen können jederzeit gern an buergerdialog@muldental.tv

Die Corona-Schutzverordnung mit Gültigkeit bis 18.4. wurde erneut verlängert – so richtig weiß man gar nicht, was es jetzt für Einschränkungen gibt und was nicht. Was ist denn aktuell gültig?
Die Fallzahlen steigen – werden Schulen und Kitas wieder geschlossen? Zuletzt hatten Sie sich ja erfolgreich dagegen gewehrt
Das Thema Ausgangssperre wurde recht häufig aufgeworfen. Wie wahrscheinlich ist dies hier im Landkreis?
Sport ist für unter 18-jährige erlaubt – wird dies aus Ihrer Sicht zum aktuellen Stand bleiben?
Was denken Sie, wie es weiter geht? Bisher gilt die Verordnung bis zum 09.05.

Wir hatten es zuletzt schon, dass Sie als Landkreis quasi als Bindeglied fungieren. Gerade stellt sich auch die Frage, ob Entscheidungen vom Bund zentral gelten, oder ob doch jede Region für sich entscheidet. Was ist aus Ihrer Sicht am sinnvollsten?
Krankenhäuser
Bei der Entscheidungen nach Einschränkungen werden nun die Intensivbettenkapazitäten hinzugezogen. Wie sieht es dort in unseren Krankenhäusern aus?
Wie ist die Situation aktuell in den Klinken?
Neben den Impfungen werden die Testkapazitäten weiter ausgeweitet. In Grimma gibt es jetzt ein Drive-In. Der Landkreis scheint dort recht gut aufgestellt zu sein?
Kann es durch vermehrte Testungen Lockerungen geben?
Wie laufen die Impfzentren?

Die Einschränkungen und die fehlende Perspektive schlagen aufs Gemüt. Es häufen sich Demonstrationen oder Spaziergänge/ Gegenwehr. Wie nehmen Sie dies auf? Sehen Sie einen Bezug in bestimmte politische Lager? Sehen Sie eine Gefahr darin?

Sie haben vor kurzem einen offenen Brief erhalten, in der der Rücktritt eines Grimmaer Stadtrates gefordert wird aufgrund von antisemitischen Behauptungen. Können Sie dies einmal schildern? Wie wird hier weiter vorgegangen?

Der Runde Tisch Migration äußerte zuletzt auch Kritik am Landkreis – rechtsmotivierte Straftaten scheinen bagatellisiert zu werden. Der Landkreis ist hier Spitzenreiter in ganz Sachsen. Wie stehen Sie dazu? Was denken Sie, wie sich diese Zahlen weiter entwickeln? Man kann hier nicht alles gleichsetzen, die Gegenwehr in der Bevölkerung zur Politik scheint aber immer mehr zuzunehmen?

Der Landkreis ist mit seiner Berufsschulplanung oben auf. Das Berufsschulnetz ist recht gut aufgestellt. Wie sehen Sie die Entwicklung?
Wie gestaltet sich der Fachkräftebedarf im Landkreis? Welchen Einfluss nimmt hier die Pandemie?

Ausflugsziele kann und muss man sich zwangsläufig in der Region suchen. Das Leipziger Neuseenland ist dort prädestiniert. Störmthaler und Markkleeberger See können da aber wohl wegfallen und langfristig gesperrt werden, weil es Risse in der Mauer gibt. Wie konnte das passieren? Wie wird damit umgegangen? Was hat das für einen Einfluss auf die ortsansässigen Gewerbe?

Was möchten Sie der Bevölkerung noch mitgeben?

Die nächste Sprechstunde mit Landrat Henry Graichen findet am 27.05. 16:00 Uhr statt. Sie haben eine Frage an unseren Landrat? Stellen Sie uns diese an buergerdialog@muldental.tv

Sag's weiter!

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen