Colditzer Pilotprojekt soll Hausarztpraxen entlasten

Der Aufwand des gesteigerten Impfaufkommens ist für die Allgemeinarztpraxen enorm. Im normalen Arbeitsalltag sei dies kaum zu integrieren, weshalb oft das Sprechstundenangebot erweitert wird, um dem Bedarf nachkommen zu können, so auch die Meinung im Medizinischen Versorgungszentrum im Colditzer Ortsteil Schönbach.

Astrid Sonntag

Sag's weiter!

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen