Marienaltar der Grimmaer Frauenkirche erstrahlt in neuem Glanz

In den vergangenen Monaten konnte der Altar in der Grimmaer Frauenkirche seinen Zweck im Gottesdienst nicht erfüllen, denn er musste restauriert werden. Die Restaurierungsarbeiten sind dringend notwendig. Seit der Flut 2002 befindet sich der Altar, der laut Schätzungen zwischen 1515 und 1520 in Leipzig erbaut wurde, nach ersten Konservierungsarbeiten in diesem Zustand.

Autor: Muldental TV

Sag's weiter!

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen