Kirchspiel Muldental lädt mit Broschüre zum Entdecken ein

Die Kirchgemeinden in dieser Region sind seit erstem Januar 2021 unter der Bezeichnung Kirchspiel Muldental vereint. 25 Kirchgemeinden haben sich hier auf einen gemeinsamen Weg gemacht. Dabei soll es aber nicht nur um vereinfachte Verwaltungsprozesse gehen. Vernetzung soll vorangetrieben werden. Die Kirchen mit all ihren Sakralen Schätzen und dem vielfältigen Gemeindeleben wollen sich öffnen, wollen entdeckt werden. Der Tourismus soll angekurbelt werden. Menschen sollen in Austausch treten. Bei diesem Prozess wurde man auf eine Fördermöglichkeit „Kirchturmdenken“ im Rahmen eines Bundesförderprogramms aufmerksam. Die Idee entstand, eine Broschüre zu gestalten.

Astrid Sonntag

Sag's weiter!

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen