Kampf um den Pokal beim 1. Wikinger Floorball Cup

Die Grimmaer Seumehalle war der Austragungsort eines Marathons am vergangenen Wochenende. Zwei Tage kreuzten hier neun Mannschaften die Schläger und setzten permanent dem kleinen löchrigen Ball hinterher. Zum ersten Mal wurde der Wikinger Floorball Cup in der Sporthalle ausgetragen. Bereits nach kürzester Zeit musste die Anmeldung für den 1.WTC geschlossen werden, denn zu viele Mannschaften hätten hier gern teilgenommen.

Heiko Sachse

Sag's weiter!

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen