Modellprojekt zur Inklusion startet in Grimma

Am 6. Mai wurde in Grimma im Rahmen eines Inklusionstages der Auftakt für ein Modellprojekt gegeben. Der Landkreis Leipzig wurde als eine von 30 Kommunen und Landkreisen für das Modellprojekt LIVE ausgewählt. LIVE bedeutet Lokal Inklusiv Verein(tes) Engagement. Dieses soll auf regionaler Ebene mehr Aufmerksamkeit schaffen für die Bedarfe von Menschen mit Behinderung. Dabei geht es um Barriereabbau und einen Aufbau von inklusiven Strukturen zur verstärkten Einbindung in das Gesellschaftliche Leben.

Astrid Sonntag

Sag's weiter!

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen