Drogenerkennung im Straßenverkehr

Rund 140 Einsatzkräfte und Beobachter aus neun Bundesländern führten am 14. Juni im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Leipzig Verkehrskontrollen durch. Neben Deuben war der Parkplatz Störmthaler See eine dieser Kontrollstellen. Die Aktion war Teil eines Pilotprojektes »Drogenerkennung im Straßenverkehr«.

Udo Richter

Sag's weiter!

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen