Online-Bürgersprechstunde mit Landrat Henry Graichen (23.09.2022)

Landrat Henry Graichen stellt sich in der Online-Sprechstunde wieder den Fragen der Zuschauer. Ihr habt eine Frage? Stellt sie uns an buergerdialog@muldental.tv

0:30 Landkreistag: Sie wurden am 14.09. zum Präsidenten des Sächsischen Landkreistages gewählt. Welche Aufgaben umfasst dieses Amt bzw. diese Institution? Sie sind quasi Sprachrohr in den Sächsischen Landtag bzw. der Staatsregierung. Inwiefern läuft hier die Kommunikation bzw. wie werden die Interessen der Landkreise hier aufgenommen?

06:07 Energiekrise:
Mit welchen Einschränkungen rechnen Sie für den Landkreis und die hier wohnenden Menschen?
Zuletzt waren Sie Gast in einem Gesprächsformat mit dem Oberbürgermeister aus Borna. Dort ging es unter anderem um die Frage nach Notunterkünften. Ist der Landkreis dafür gerüstet bzw. ist die Bereitstellung von Notunterkünften überhaupt notwendig?
Inwiefern werden alternative Energiequellen nun in Betracht gezogen bzw. die Energiewende hier im Landkreis schneller vorangetrieben?
Oft werden mit Unterstützungsmaßnahmen die Unternehmen und Mittelständler scheinbar vergessen – welche Folgen wird die Energiekrise hier für die heimische Wirtschaft haben bzw. in welcher Form können die Unternehmen unterstützt werden?
Wann werden z.B. Busse mit alternativen Antrieben wie Wasserstoff oder Elektro eingesetzt?

19:25 Sinkende Einnahmen: Die Steuereinnahmen sinken im Landkreis. Erstmals seit Jahren zeigt sich hier ein deutliches Minus, was auch im Zusammenhang mit der Pandemie steht. Laut Statistik rund 15 Millionen Euro weniger. Inwiefern werden bestimmte Vorhaben dadurch eingeschränkt?

23:24 Strukturwandel: In Borna entsteht für knapp 10 Millionen Euro ein Dokumentationszentrum für Regional- und Wirtschaftsgeschichte. Wo genau entsteht das, was umfasst das Projekt und welchen Nutzen hat dieses Projekt für den Landkreis?

26:57 Regionale Produkte: Das Kreisentwicklungskonzept unterstützt Akteure beim Aufbau regionaler Kreisläufe. In unserer Region gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die heimische Genusswelt zu entdecken oder zu schmecken. Sie waren am Mittwoch in Trebsen zum Unternehmerforum, um sich mit eben diesen Themen auseinanderzusetzen. Welches Fazit ziehen Sie? Wie kann die heimische Genusswelt weiter gestärkt und sichtbar gemacht werden?

31:28 Jugendengagement: Ebenso in Trebsen fand vergangenes Wochenende die Jugend-Engagement-Werkstatt statt und Ehrenamtspreise wurden an 8 Jugendliche verliehen. Sie waren Schirmherr dieser Veranstaltung. In den verschiedensten Bereichen wurden Jugendliche ausgezeichnet, die sich in besonderem Maße in ihren Vereinen oder für die Gesellschaft engagieren. Wie schätzen Sie das Engagement der Jugend im Landkreis ein? Wie kann dieses weiter gestärkt werden?

35:10 Weitere Themen aus der Landkreisverwaltung: Energie- und Auswirkungen

Die kommende Sprechstunde findet im am 17. Oktober statt. Sie haben eine Frage? Stellen Sie uns diese an buergerdialog@muldental.tv

Sag's weiter!

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen