4. Grimmaer Airlebnistage auf den Muldewiesen in Nerchau

9. Oktober 2017 Muldental TV 0

Nun schon zum 4. Mal gingen die Heißluftballone von den Muldewiesen aus über die Region hinweg. Das Drei-Tage -Event startete am Freitagnachmittag mit einem Gruppenfoto der Veranstalter und der Piloten. Gefolgt von der Eröffnung durch Grimmas Oberbürgermeister Matthias Berger und dessen Amtskollegen aus Trebsen, Stefan Müller.

Mittelaltermarkt auf Schloss Döben

9. Oktober 2017 Muldental TV 0

Inmitten der historischen Gebäude und Mauerreste von Schloss Döben hielt auch in diesem Jahr wieder das Mittelalter Einzug. Zwei Tage dauerte die Reise in vergangene Zeiten, die wieder allerlei Gaukelei, Musik und Gaumenfreuden für die Besucher bereithielt.

Stadtwerke Grimma – Ein Hauptsponsor des VVG

2. Oktober 2017 Muldental TV 0

Am 30. September stand das erste Spiel für die Spielerinnen des VVG der Saison gegen die Roten Raben Vilsbiburg, vor heimischer Kulisse, an. Während das Team um Kapitänin Anika Boin sich auf dem Feld für diese Begegnung erwärme, präsentierten sich die Stadtwerke Grimma mit ihrem Promostand in Foyer.

“Auf die Bremse, fertig, los!” in Wurzen

2. Oktober 2017 Muldental TV 0

“Auf die Bremse, fertig, los!“ hieß es im September für drei Tage an Wurzens Grundschulen. Ein Projekt der gemeinnützigen Gesellschaft für Kriminalprävention und Verkehrssicherheit, kurz gGKVS. Deutschlandweit ist die Gesellschaft in Grundschulen zu Gast, um Verkehrserziehung zum Schutz von Schulkindern durchzuführen und die Verkehrsteilnehmer durch Öffentlichkeitsarbeit dafür zu sensibilisieren.

Highlandgames Trebsen 2017

2. Oktober 2017 Muldental TV 0

Sie waren wieder eine Faszination für alle Freunde Schottlands – die Talisker Highlandgames in Trebsen. Ursprünglich viele Jahre in Machern ausgetragen, sind sie inzwischen fest auf Schloss Trebsen etabliert und die weiträumige Fläche des Schlossparkes ist förmlich wie gemacht für dieses Event.

Neuer Standort des Förder- und Fachbildungszentrum

2. Oktober 2017 Muldental TV 0

Am 1. September war es endlich soweit. Gerlind Berndt, Leiterin der Niederlassung Leipzig 1 des SIB, übergab den symbolischen Schlüssel für den neuen Standort des Förder- und Fachbildungszentrums in Wurzen. Sachsens Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft lobte die nun sehr guten und zeitgemäßen Arbeitsbedingungen.